Team

Werde auch du ein Teil unseres großartigen Teams 🙂 

Für mich ist Tier- und Umweltschutz seit jeher ein großes Anliegen. Mit meiner krativen Ader habe ich dies über das Projekt „Trash Ups“ kombinieren können. Es ist unglaublich wie viel man mit einem Hobby erreichen kann. 

Interessen: Upcycling (Fahrradschlauch, Jeans, Kassetten), Schmuckkreationen, Schneidern von Kostümen, Naturkosmetik und immer offen Neues zu lernen

Madeleine Marie Völkel

Ich engagiere mich in meiner Freizeit besonders für den Tier- und Umweltschutz. TrashUps steht für mich persönlich für Nachhaltigkeit und einen gesunden Umgang mit nutzlos gewordenen Alltagsgegenständen. In den angebotenen Veranstaltungen kann sich jeder einzelne kreativ verwirklichen und schafft nebenbei, in ungezwungener Atmosphäre etwas, das auch Sinn stiftet. Genau diese Aspekte sind es, mit denen ich mich und die vielen anderen Teilnehmer identifizieren.

Daniel Suna

Meine Leidenschaft ist das Nähen. Ich verarbeite am liebsten Stoffe, die schon mal was anderes sein durften. Klamotten, Fahrradschläuche, Werbe- und andere Planen aber auch gesammelte und getauschte Stoffe und Zubehör. Ich erschaffe daraus Taschen, die absolute Unikate und kein zweites Mal so irgendwo zu sehen sind!
Das Trashups Team hab ich bei einer Lebensmittelrettungsaktion kennen gelernt. Wir haben das Obst und Gemüse eingekocht und haltbar gemacht – so entstand über die Zeit eine besondere Zusammenarbeit, insbesondere mit Madeleine.

Elke Alexandra Kammerer

Als leiderschaftlicher, aber nicht bastelbegeisterter Grafikdesigner und PC Gamer,  unterstütze ich gerne die illustratorische Umsetzung und helfe gerne bei der Standbetreuung auf Märkten mit.

Mit gefällt das Ambiente und ich freue mich immer wieder neue Leute kennenzulernen.

Thomas Raffetzeder

Dank eines glücklichen Zufalls habe ich vor einiger Zeit Madeleine kennenlernen dürfen. Schnell wurde klar, dass wir beide gleich bastelfreudig sind und diese Freude in vielen gemeinsamen Treffen ausleben können. In den letzten Monaten haben wir viele Ideen ausgetauscht und Schmuck kreiert. Am meisten begeistert mich neben dem unermüdlichen Engagement des Teams, die Tatsache, dass sämtliche Spenden dem Tierschutz zugute kommen. So lässt sich das Schöne mit dem Nützlichen verbinden. Ich gebe mein Wissen über Makramee sehr gerne weiter. 🙂 

Vera Reingard